Stellenanzeige

Personalsachbearbeiter mit IT Kompetenz (m/w/d)

Die Ökumenische Sozialstation Landau e.V./gGmbH ist der größte Anbieter von ambulanter Pflege aller Art in der Pfalz. Die Leistungen werden vor allem von alten, kranken und behinderten Menschen in Anspruch genommen, die in ihrem Alltagsmanagement persönliche Defizite empfinden.

Behandlungspflege nach SGB V sowie alle Leistungen aus der Pflegeversicherung (SGB XI) gehören zum Angebot der Ökumenischen Sozialstation. Hauswirtschaftliche Hilfen sowie die umfassende Betreuung ergänzen das Portfolio. Darüber hinaus betreibt die Ökumenische Sozialstation zwei Tagespflegeeinrichtungen mit insgesamt 50 Plätzen.

Hier finden Tagesgäste unterschiedlicher Pflegegrade eine individuelle Förderung und werden im Rahmen ihrer Möglichkeiten betreut und aktiviert. Eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Senioren und zwei Betreute Wohnanlagen, ein ausgedehntes Beratungsangebot bereichern das vielfältige Angebot an unterstützenden Hilfen. 330 Beschäftigte aus 23 Nationen sind in der modernen und technisch bestens ausgestatten Einrichtung tätig.



Ihre Aufgaben

  • Pflege von Personalstammdaten in unseren Systemen Vivendi – PEP und Comramo KidiCap
  • Erstellen von Arbeitsverträgen, Vereinbarungen und Zeugnissen
  • Durchführung der Lohnabrechnung, berechnen von Zulagen und Zuschüssen nach gesetzlichen und tariflichen Vorgaben
  • Erstellen von Bescheinigungen und personalrelevanten Meldungen (z.B. Sozialversicherungsträger)
  • Die Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung der Personal-Systeme
  • Pflege und Weiterentwicklung des EDV Systems und der mobilen Datenerfassung
  • Die Beratung der Führungskräfte und Mitarbeitende in abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Die Bereitstellung von Kennzahlen und Auswertungen

Ihr Profil

  • Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion der Entgeltabrechnung
  • Von Vorteil sind Kenntnisse im Tarifvertrag TVöD
  • Gute Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Lohnsteuer- und Arbeitsrecht
  • Strukturierte, selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Gute IT Kompetenz
  • Bereitschaft sich weiterzubilden

Wir bieten

  • Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach TVöD inklusive Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Alterszusatzversorgung
  • Angebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung und eine gute Einarbeitung
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre mit netten Kolleginnen und Kollegen
  • Die Möglichkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten in einem innovativen Unternehmen

Ihre Ansprechpartnerin

Karin Leiner
Vorständin e.V.
Geschäftsführerin gGmbH

Telefon 0176 - 11 92 13 10
karin.leiner@sozialstation-landau.de

Interesse geweckt?
zur Übersicht