Unsere Kontaktdaten

Ökumenische Sozialstation
Landau e.V.

Max-Planck-Straße 1
D-76829 Landau i.d.Pfalz

Telefon 0 63 41 – 92 13-0
Telefax 0 63 41 – 92 13-30

info[at]sozialstation-landau.de

Anfahrtskizze

Anstellungsträger der Beratungs- und Koordinierungsstelle Schwerpunktsstelle mit Fokus Demenz der Stadt Landau und VG Landau-Land

Video zur Tagespflege

Login für Mitarbeiter

Login

Rund-um-die-Uhr-Betreuung

Ewa Adam, Einsatzleiterin der Rund-um-die-Uhr-Betreuungsdienste.
Ewa Adam, Einsatzleiterin der Rund-um-die-Uhr-Betreuungsdienste.

Was ist "Rund um die Uhr"-Betreuung?
Pflegebedürftige Menschen werden in ihrer eigenen häuslichen Umgebung durch Betreuungskräfte versorgt. Die Betreuerinnen und Betreuer wohnen in der Regel eine gewisse Zeit beim Hilfesuchenden. Die Kraft erbringt dabei alle Leistungen im Haushalt und betreut zeitgleich den Patienten.

Personenkreis der Hilfesuchenden:

Menschen, die im pflegerischen Bereich Unterstützung benötigen und auf Hilfe in der Bewältigung ihres Alltagsmanagements angewiesen sind.

Eine Einstufung in der Pflegeversicherung kann vorhanden sein, ist aber keine Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Dienstes.

Häufige Diagnosen des betroffenen Personenkreises:

  • Leichte bis mittelschwere Demenz, z. B. bei Morbus Alzheimer
  • Schlaganfall
  • Krebserkrankungen
  • Allgemeiner körperlicher Abbau
  • Morbus Parkinson
  • Bewegungseinschränkungen z. B. nach Stürzen
  • Osteoporose
  • Multiple Sklerose
  • Querschnittslähmung
  • Hochgradige Diabetes mellitus


Voraussetzung für einen 24-Stunden-Betreuungseinsatz:

  • Separates bewohnbares Zimmer/Wohnung für die Betreuungskraft mit vollständig eingerichtetem Mobiliar
  • Toiletten, Wasch-/Duschmöglichkeit
  • Verpflegungs-/Kochmöglichkeit
  • Die Unterkunfts- und Verpflegungskosten gehen zu Lasten des Hilfeempfängers