Unsere Kontaktdaten

Ökumenische Sozialstation
Landau e.V.

Max-Planck-Straße 1
D-76829 Landau i.d.Pfalz

Telefon 0 63 41 – 92 13-0
Telefax 0 63 41 – 92 13-30

info[at]sozialstation-landau.de

Anfahrtskizze

Anstellungsträger der Beratungs- und Koordinierungsstelle Schwerpunktsstelle mit Fokus Demenz der Stadt Landau und VG Landau-Land

Video zur Tagespflege

Login für Mitarbeiter

Login

Wir helfen aus, wenn es bei Ihnen »brennt«

Stefanie Barthlott ist die Ansprechpartnerin für unser »Feuerwehr«-Pflegeangebot
Stefanie Barthlott ist die Ansprechpartnerin für unser »Feuerwehr«-Pflegeangebot

Wenn pflegende Angehörige kurzfristig ausfallen
Aus praktischer Erfahrung wissen wir, dass Angehörige, die die Pflege eines Familienmitgliedes übernommen haben, plötzlich verhindert sein können und für die Pflege ausfallen. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Bei solch akuter Bedarfslage sind stationäre Kurzzeitpflegeplätze nur schwer oder gar nicht abzurufen. Diese Lücke möchten wir mit dem neuen - und bisher einzigartigen - "Feuerwehr"-Pflegeangebot schließen, das eine Erweiterung unseres Versorgungskonzeptes darstellt.

Die Vorteile für pflegende Angehörige

  • Schnell abrufbare, kurzfristige Ersatzbetreuung, die ins Haus kommt - für den Zeitraum von einer Stunde bis eine Woche.
  • Eigene Gesundheitsfürsorge und Selbstpflege für pflegende Personen, die Erholungszeiten oder Auszeit-Tage in ihren Betreuungsalltag integrieren möchten.
  • Familiäre und gesellige Freizeitaktivitäten, wie Familienfeste oder Ausflüge, können eingeplant und besucht werden. Auch das sind wertvolle Auszeiten, die einen Ausgleich zum Pflegealltag schaffen.


Unsere Ziele für pflegebedürftige Familienmitglieder

  • Eine gesamtheitliche, individuelle Betreuung und Versorgung des Pflegebedürftigen in seinem gewohnten Wohnumfeld und Tagesablauf.
  • Vermeidung eines stationären Aufenthaltes in einer Altenpflegeeinrichtung.
  • Erhaltung und Stabilisierung des häuslichen Hilfs- und Versorgungssystems, während des Ausfalls einer Betreuungsperson. 
    Eine ununterbrochen funktionierende Alltagsversorgung bleibt gewährleistet. 


Unsere Pflegefachkraft Frau Stefanie Barthlott erstellt gerne eine Bedarfserhebung und bearbeitet Ihren Auftrag.

Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin.

Ansprechpartnerin:
Stefanie Barthlott

Telefon 0 63 41 - 92 13-0